Aktuell:

 

bbe e. V. feiert 25-Jahre Gründung. Ein Artikel dazu ist in den kobinet-Nachrichten zu lesen

 

Pressemitteilung vom Januar 2024: Junge Menschen mit Behinderung und ihre Familien wollen in einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe überall dabei sein

 

weitere Pressemitteilungen

.

jumemb- Partizipation Inklusive Jugendhilfe Diesen Text vorlesen lassen

2022-2025 Projekt: Partizipation von Menschen mit Behinderung bei der Umsetzung der Inklusiven Kinder- und Jugendhilfe

 

Viertes bundesweites Treffen der jumemb-Gruppe Selbstvertretung von junger Menschen mit Beeinträchtigungen

Gruppenbild jmemb Dezember 2023

Vom 6.-8.12.24 treffen sich junge Menschen mit Behinderung zwischen 12 und 27 Jahren zum 4. Treffen in der Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld in Uder (Eichsfeld-Thüringen). Dort tauschen sie ihre Erfahrungen im Leben mit Behinderung aus. Sie überlegen auch, was sich ändern muss, damit Inklusion im Alltag möglich wird.

Ausschreibung und Anmeldung kommen in Kürze

Online-Umfrage "Junge Menschen mit Behinderung in der inklusiven Kinder- und Jugendhilfe" veröffentlicht Januar 2024

Erste Ergebnisse der nicht repräsentativen Online-Umfrage aus 2023 können in der PDF-Datei eingesehen werden. Wir haben diese mit weiteren Ergebnissen aus unserem Partizipationsprojekt angereichert. Die Rohdaten mit vielen zum Teil sehr ausführlichen Freitext-Antworten stellen wir gern anderen Forschenden zur Verfügung. Diese Antworten stehen im Datenblatt von 178 Teilnehmernden zwischen 6 und 25 Jahren. Daraus können Fragestellungen für umfangreichere wissenschaftliche Studien entwickelt werden. 

 

Konferenz von jungen Menschen mit Behinderung und ihren Familien - Janaur 2024

Vom 26.-28.1.24 haben wir aktiv an der Konferenz junger Menschen mit Behinderung und ihrer Familien in Berlin mitgewirkt. In der Pressemitteilung sind die wichtigsten Forderungen an Politik und Gesellschaft formuliert. Eine Dokumentation aller Ergebnisse wird noch vorbereitet. Die Workshop-Ergebnisse der Gruppe Junge Menschen mit Behinderung zwischen 12 und 27 Jahren sind hier in der PDF zu sehen. 

Ergebnisse der jumemb-Treffen in 2023

Das 1. und 2. Treffen fand im April und Dezember 2023 statt.

Hier geht's zu den Ergebnissen des 1. Treffens: Pressemitteilung 

Interview mit jumemb-Initiator

Im Februar 2024 hat Ottmar Miles-Paul in einem Interview Justus Lauer gefragt, wie es zur Gründung der jumemb-Gruppe kam. Das Interview kann hier gehört und hier nachgelesen  werden.

Wer macht noch mit?

Der bbe e. V. sucht für das Projekt Partizipation der Selbstvertretung behinderter Menschen bei der „Inklusiven Kinder- und Jugendhilfe“ engagierte Menschen mit Behinderung (Kinder, Jugendliche und auch Eltern mit Behinderung), die mit uns gemeinsam ihre Wünsche und Erwartungen an eine Inklusive Kinder- und Jugendhilfe formulieren möchten. Wir werden diese dann in die Diskussionen zum Gesetzentwurf zur Umsetzung der inklusiven Kinder- und Jugendhilfe auf Bundesebene einbringen. Gern können uns auch Jugendliche mit Behinderung ab 12 Jahre und Eltern mit Behinderung zu verschiedenen Veranstaltungen in Berlin begleiten und ihre Ideen selbst dort einbringen. Für die Assistenz während der Reise oder Kinderbetreuungskosten für Eltern mit Behinderung können wir die Kosten übernehmen.

Logo BMAS

Kontakt:

Kerstin Blochberger

bbe e. V. – Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern

Herrenstr. 8, 30159 Hannover

Tel.: 0511 – 69 63 256

E-Mail: hannover@behinderte-eltern.de

Sprechzeiten: Mo-Fr  9-14 Uhr und nach Vereinbarung

 

.
.

xxnoxx_zaehler